jedichtet

|Nonsens |Lyrik |Stories |Blog

Es war einmal eine Laterne • Jo Lenz Cover

Es war einmal eine Laterne • 30 x jedichtet • NEU bei Amazon

| Keine Kommentare

Jo Lenz • Es war einmal eine Laterne

Endlich ist es soweit. Der erste Sammelband ist online. Heute morgen 5:00 Uhr habe ich ungezählte Stunden kreativen Masochismus ins Net gefeuert. 30 x »jedichtet« für GROSS & klein aus 10 Jahren und 10 Notizbüchern sorgsam ausgewählt, hübsch garniert und fein mit Nuss-Nugat-Creme bepinselt. Jetzt kann man es klicken, runterladen, lesen und hoffentlich Freude daran haben.

[aartikel]B00BWG534E:left:jedichtetd-21[/aartikel]

Es war einmal eine Laterne • Jo Lenz Cover

Es war einmal eine Laterne
30 x »jedichtet« von Jo Lenz

Und zwischen den Zeilen sind Dinge versteckt,
von Leser und Hörer in Ruhe entdeckt,
die manch einen tieferen Sinn ergeben,
geschrieben nach Stories, voll aus dem Leben.
Auch wer keinen Sinn drin finden will,
Kommt mit der Lektüre an irgendein Ziel,
Weil viele Verse zum Schmunzeln und Lachen
Beim Lesen auch einfach nur Freude machen.
Ob klein oder groß, ist dabei egal!
Probiert’s einfach aus – es lohnt allemal.

30 x jedichtet von Jo Lenz, für Leute von 6 – 99 Jahren

Happy Birthday Bea – meine Sandkastenfreundin hat nämlich Geburtstag heute – und Happy Birthday 1. Sammelband, der den vielversprechenden Titel trägt: Es war einmal eine Laterne – Die schwerwiegende Wichtigkeit des Inhalts springt damit voll ins Auge – nicht wahr?

Ich dreh dann jetzt erstmal ne Runde durch alle kreativen Ecken im Haus, sammle diverse Kaffeetassen, Weingläser und benutzte Nudelteller ein. Keine Sorge, die leben noch nicht, aber ein Mitternachtsmahl fiel in den letzten Nächten immer an. Irgendwie musste ich mein Kreativ-Feuer ja am Brodeln halten.

Für den Moment bleibt nur noch eine kleine Winzigkeit zu  bedenken. Wie kommen die Leute in den unbedingten Genuss, es zu lesen? Da ist die  Sache mit dem Vertrieb – jeder Künstler wird mir an der Stelle beipflichten, das ist nicht unsere Königsdisziplin … werd ick also ma kiek’n, wat mir so dazu einfällt … und ihr kiekt ma, oba dit weita erzähln könnt, oda? Merci vielmals.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.